El Sigiloso
Vier Ferienwohnungen in Andalusien
Ferien und
Überwintern
30 km von Malaga und
die Costa del Sol
Ruhe und
Natur
Kinder- und
Gastfreundlich

Nederlands Español
Deutsch English Français

Home
Ihre Ferienwohnung
Kinder
Natur
Umgebung und Aktivitäten
Klima und Überwintern
Kontakt und Preise

Die Natur

Die ländlichen Ferienwohnungen befinden sich inmitten der schönen andalusischen Natur.

Wenn Sie zurückkommen von einem Besuch an der belebten Küste oder Malaga oder einer anderen Stadt ist die Ruhe hier eine Erholung. Platz im Überfluss und durch die nächtliche absolute Stille tanken Sie bis zum nächsten Morgen neue Energien für bevorstehende Aktivitäten. Auf der Terrasse an ihrem Haus lauschen Sie nur den Geräuschen von Grillen, Eseln und morgens weckt Sie mit etwas Glück ein Hahn. Sie genießen den Ausblick auf Bäume, Blumen und Vögel und nachts einen unglaublichen Sternenhimmel.

Wandern

Wandern können Sie direkt von ihrem Ferienhaus aus, zum und entlang des Rio Grande, in den Hügeln hinter der Ferienwohnung, oder auf den Sandwegen zwischen den Feldern.

Sie können auch einen Ausflug zum Refugio de Juanar unternehmen (20 Km entfernt), gelegen in der Sierra de las Nieves (einer der größten Nationalparks Andalusiens) Es gibt viele beschilderte Wanderwege in den Bergen, sogar eine die geeignet ist für Rollstuhlfahrer. Sie endet bei einem Aussichtpunkt mit herrlichem Rundblick auf die Costa del Sol, Gibraltar und Afrika. Auch von Yunquera und Tolox aus können Sie den Park erreichen.

Sehenswert sind auch der Stausee und die Schlucht von El Chorro, oder der Nationalpark Montes de Malaga, und vieles mehr.

Bücher und Karten für längere Wanderungen liegen griffbereit in Ihrer Ferienwohnung.

Vögel

Laut einiger unserer Gäste ist es hier ein Eldorado für Vögel. Ein Gast hat zwischen Dezember und Januar Seidenreiher, Silberreiher, Stieglitz, Wiedehopf, Zilpzalp, Kormoran, Gebirgsstelze, Mönchsgrasmücke, Schwanzmeise, Kolkrabe, Schwarzkehlchen, Rothuhn, Hausrotschwanz, Krammetsvogel, Feldlerche, Zeisig, Bergfink, Steinkauz, Mäussebussards, Falke, Grünspecht ... entdeckt.

Bei El Chorro und El Torcal gibt es Gänsegeier und Adler natürlich auch. Im Naturpark Fuente de Piedra kann man Flamingos bewundern. Auch kann man von der Terrasse aus viele Vögel Richtung Afrika ziehen sehen, zB. die Kranich.

Reiten in Andalusien

Sie finden in Coin mehrere Reithallen, wo sie, auch in Gruppen, und natürlich auch mit einem professionellen Reitlehrer die einzigartig schöne Natur Andalusiens auf dem Rücken der Pferde auf sich wirken lassen können.

Denn wie sagt man so schön: „Auf dem Rücken der Pferde liegt das Glück dieser Erde!“

Wale und Delphine: von Gibraltar und Algeciras aus können Sie mit ein Boot auf das Meer hinausfahren um Wale und Delphine zu sehen. In bestimmten Monaten sind sie sogar vom Strand in Fuengirola aus zu sehen.

Lacocepcion.malaga.eu : ein phantastischer botanischer Garten in der Nähe von Malaga.

Radfahren: mit dem Mountainbike über die Feldwege sowie am Fluss entlang. Mountainbikes kann man in Coin mieten.

 

   

El Sigiloso • Coin • Malaga • Andalusien • Spanien

Tel: 00 34 626 761 919 (tagsüber)
00 34 951 219 927 (abends)
Email: info@elsigiloso.com
* Entworfen durch Avellana Web Design : www.avellana-web-design.com